Leonard Wanner

führt als Theatertherapeut mit der Initiative KOBA Figurentheaterprojekte im Bereich Jugendhilfe, Psychiatrie und mit Menschen mit Fluchterfahrung durch. Er hat ein Figurentheater-Studium zugunsten eigener Theaterarbeit abgebrochen, Bildhauerei in Freiburg studiert und dadurch wieder zum Figurentheater zurückgefunden. Er hat bei verschiedenen Inszenierungen mitgearbeitet (u.a. beim figuren theater tübingen) und Theaterfiguren gebaut.

https://www.koba-theater.de